(283) Das Neue Sein braucht neue Methoden und eine neue Schwingung mit neuem reinem Geist

Die Reinheit des Geistes ist erforderlich für euch, damit ihr ganz genau wisst, die Geistige Welt ist überall um uns herum; wir selbst sind Geist.

(282) Die Liebe zu dir selbst ist dir in die Wiege gelegt worden

Das Liebevollste in deinem Sein bist du.

Wir haben es schon ein paar mal gesagt und ein paar mal dir vorgestellt, dass du es sein musst, der sich erfüllt, dass du es sein musst, der das Licht in seinem eigenen Sein zum Ausdruck bringt, und dass du es bist, der die Liebe zu sich selbst in deinem Sein leben muss...

(281) Es braucht die Hingabe an dich selbst – an deine dich selbst erhaltende Kraft

Wenn wir mit der geistigen Kraft der All-Einheit arbeiten, ist es erforderlich zu wissen, dass das Neue Sein wirklich von einer reinen geistigen Form abhängig ist; und diese Form der reinen geistigen Kraft ist so wichtig für das Neue Sein.

(280) Mit unserer Art, uns selbst aus dem Weg gehen zu wollen, nehmen wir uns viel

Mit unserer Art, uns selbst aus dem Weg gehen zu wollen, nehmen wir uns viel! Wir sehen eher unser physisches Sein, das ist aber nicht identisch mit unserem feinstofflichen Sein. Und diese Beschränkung schafft oft Konflikte, wie dass du dich selbst nicht annehmen kannst oder dich nicht wertvoll genug fühlst oder dich nicht magst, all diese Dinge...

(279) Versteht es, all eure Sensoren wieder zu aktivieren

Im Hier und Jetzt präsent zu sein, präsent in all unseren Seinsformen, im physischen Sein, im geistigen Sein, das ist das Wichtigste für das Leben, das jetzt auf uns zukommt, das heißt, mit unseren gesamten Sinnen präsent sein...

(278) Ich klinke mich ein in mein Zellbewusstsein

Ich klinke mich ein in mein Zellbewusstsein des geistigen Seins – in meine ursprüngliche Substanz – in meinen göttlichen Selbstausdruck.

(277) Dein Geschenk an alle ist, dass du hier einbringst, was du bist

Das vollkommene Sein beginnt mit dir - in deinem Lebenskreis; bei dir, in dir und um dich herum. Es ist in deinem Sein das Schönste und Erhabenste, dich selbst zu leben und dich selbst lieben zu dürfen.

(276) Lebe den Jetzt-Moment und tue dein Bestes

Das Leben, das ihr jetzt im Moment lebt, dreht sich immer um den Jetzt-Moment. Versucht, nicht zu denken: Was ist im August, oder was ist im September? Wann löst sich die Erde ab, oder so?

(275) Sei du Helfer und Gebärer für eine neue Zeit, indem du deinen Selbstausdruck lebst und ausdrückst

Du bist hier in diesem Sein, um dich zu manifestieren. Du bist hier, weil du aus Liebe hier in dieses Sein eingetaucht bist, um dieser neuen Zeit den Stempel aufdrücken zu können, den Stempel deiner persönlichen Kraft...

(274) Bist du in dir, so bist du auch in der Einheit

Du bist hier in diesem Sein, um dich manifestieren zu können. Du bist hier in dieses Sein eingetaucht, um in der Jetzt-Zeit ein neues Sein leben und demonstrieren zu können.

(273) Du beteiligst dich durch deine Herzenskraft an der Manifestierung des Überflusses und der Stärke der All-Liebenden Kraft für ein Neues Sein

Du bist in deinem eigenen Seinsauftrag hier in diesem Sein tätig.

Niemand hat dir den Auftrag gegeben. Nur du selbst hast dir diesen Auftrag gegeben, das heißt, du selbst hast gewählt, hier das zu manifestieren, was du bist...

(272) Ich Bin der liebevollste, der lichtvollste Ausdruck der Schöpferkraft des All-Einen, die hier tätig ist - in Seinem Geiste wirke ich und drücke ich mich aus

ICH BIN in der Reinheit der reinen geistigen Kraft des All-Einen hier in dieses Sein hineingeboren worden und ich bin hier in dieser Kraft tätig, die die Reinheit des Geistes präsentiert...

(271) Die Erfahrung deines gelebten Seinsausdrucks bereichert das Neue Sein

Die Liebe eines jeden Einzelnen ist vonnöten! Die Liebe zu sich selbst ist der Ausdruck der All - Einheit , und wenn du in der Liebe zu dir selbst bist, dann w isse , dass die All - Einheit in dir und mit dir wirksam ist...

(270) Ich binde die All-Einheit in Vollkommenheit in meinen Lebensalltag ein, so dass ich eine Qualitätssprung in meinem Sein habe

Die Schönheit deines Seins ist dir nicht geläufig, aber die Seinskraft deines feinstofflichen Seins ist unermesslich stark. Du bist eine wunderbare Wesenheit, dein Selbstausdruck ist auf der feinstofflichen Seite großartig...

(269) Wir glauben ganz schnell an alles Mögliches – nur nicht an uns selbst

Nimm das Wichtigste in dein Tagesbewusstsein auf: Du hast eine Größe, die weit über den Körper hinausgeht, und alles andere, was du behauptest, ist demnach Lüge, eine Lüge dir selbst gegenüber.

Hier können Sie die Auswahl der Cookies einschränken