10.10.21

(348) Erweise deinem Seinsausdruck die Ehre, das zu leben, was in dir gespeichert ist

Was auf der geistigen Ebene wirklich Wert hat, ist das eigentliche Wesen, die eigentliche Wesenskraft. Das Wesen, das sich im Vollbesitz der Kräfte befindet und auch hier in dem Sein den entsprechenden Ausdruck manifestiert und dann von dieser Ebene aus wieder in die Ebene zurückkehrt, von der sie hergekommen ist, um das Wissen und das Erlernte mitzunehmen.

Und vor allem, wenn es hier ist, die Liebe und das Licht zu leben und auszudrücken. Und das heißt, die Wertigkeit des reinen geistigen Seins hier zu leben und in der Dunkelheit das reine geistige Prinzip zu verankern, damit diejenigen, die nicht aus dieser höheren Ebene kommen, die Möglichkeit haben, auch aufzusteigen. Und dies ist für alles wichtig und richtig, auch wenn es keine andere Erde und keinen Aufstieg geben würde.

Das ist generell das Prinzip der Wesen, die des Lichtes sind, und derer, die aufsteigen wollen und dabei sind, sich zu vervollkommnen.

Diese Kraft kommt aus der Quelle und drückt die Reinheit des Geistes aus, so dass diese Wesen nicht nur erreicht werden, sondern dass es auch integriert wird. Denn dann erst haben sie die Möglichkeit, die Zellen und ihr Selbst zu nähren, um ihren Lebensalltag so zu leben, wie es ihrem Ausdruck entspricht.

Jetzt habt ihr die Gelegenheit, dies zu tun. Ihr solltet es tun. All diese Informationen habt ihr bereits schon, und sie sind in euch verankert – sie werden hier nur noch mal aufgefrischt und neu präsentiert, damit ihr sie im Tagesbewusstsein auch wirklich realisieren könnt.

Diese Kraft ist die Kraft, die euch ermöglicht, das, was ihr in euch gespeichert habt, so zu leben, wie es eurem Ausdruck die Ehre erweist.

Dies ist eine heilende Information für den Nächsten, für die Tiere, für die Pflanzen, für alle Wesen und das ganze Sein auf der Mutter Erde und darüber hinaus.

Denn: Was an den reinen Geist angebunden ist, gehört hier in dieses Sein und strahlt auch nach außen weithin aus. Das heißt, es geht über in die Zellen, in die Gewebe, in all das, was in der Liebe der reinen geistigen Kraft des All-Einen schwingen kann.

Zurück

Hier können Sie die Auswahl der Cookies einschränken