17.4.22

(375) Du wirst dir dabei zuschauen, wie du in die Veränderung gehst

Eine höhere Schwingung ist hier vonnöten, aber der neue Seinsaspekt ist eben eine neue, eine höhere Schwingung. Das heißt, du selbst wirst dir dabei zuschauen, wie du dich in der Veränderung befindest und diese Kraft des reinen Geistes bewegen wirst und diese Kraft des reinen Geistes zum Ausdruck bringen wirst. Das, was du sein möchtest, das, was du dir vorgestellt hast, kann sich entsprechend auswirken und manifestieren.

Nimm dich in Acht vor den alten Energien, sie sollen nicht mit auf die neue Seinsebene gebracht werden, sie sollen nicht hindurchschlüpfen können. Denn das ist niedere Schwingung, und das ist auch nicht gewollt, dass diese Art der Energien dort wieder Fuß fassen sollen oder dass sich diese Energie dort ausbreitet und damit wieder energetisch herunterzieht.

Deswegen achte sehr darauf, dass du all das, was nicht zu deiner Seinskraft gehört und was nicht deinem Seinsbogen entspricht, dass das alles von dir herunterfließt, dass all das von dir hinausbefördert wird und deinen Seinsaspekt verlässt.

Bestehe selbst darauf, und verlange von dir und der Einheit, dass sie dich dabei unterstützen, all das, was nicht zu dir gehört, von dir zu entfernen, und all das Neue, was jetzt zum Ausdruck kommen will, auch ans Licht zu befördern.

Das ist es, worum es geht, auch wenn du nicht genau weißt, wo es lang geht. Aber wenn du dich dir und deinem Herzen und deinem wahren Gefühl des All-Einen Seins hingibst, wirst du alles richtig machen, und dein Höheres Selbst übernimmt die Führung und lässt all das, was zu ihm selbst gehört, zu ihm in seiner Seinskraft. Das wird es nach vorne bringen, und all das, was nicht zu ihm gehört, wird es einfach ausscheiden, aus seinem System rausschmeißen, das heißt löschen.
Also deswegen lass es geschehen, und du wirst die Veränderungen merken, und du wirst ganz einfach von diesen Veränderungen geführt werden.

Alles ist Liebe, alles ist Licht, und dein Höheres Selbst ist nun mal Liebe und Licht. Dieses Höhere Selbst ist es, was sich sichtbar machen möchte. Dies Höhere Selbst ist es, was hier dieses Sein verändern möchte und wünscht, dass du in deiner physischen Kraft dich der Veränderung hingibst, damit all das, was werden soll, sichtbar sich den Veränderungen beugt und sichtbar den Veränderungen unterwirft, damit das alles geschehen kann.

Hab Friede im Herzen, hab Liebe im Herzen und trage das Licht, das du bist, stolz vor dir her und sei einfach Licht, in jedem Augenblick, und wisse, dass damit ganz einfach die Veränderungen herbeigeführt werden.

Die Schwingungen werden höher, die Liebe breitet sich immer mehr in deinem Innersten aus und manifestiert sich in jeder Zelle deines Seins, jede Zelle wird lichtvoller, jede Zelle wird dadurch in eine neue Schwingung gehoben. So geht es vor sich: Sachte, sanft, so dass man es fast nicht bemerkt, so werdet ihr hineingleiten in den neuen Seinsbogen, in die neue Seinskraft.

Und wisse immer, dass du getragen bist, dass du getragen wirst und dass all diejenigen, die mit dir diesen Weg gehen, gemeinsam mit dir in Liebe verbunden sind. Liebe und Licht begleitet sich, Liebe und Licht unterstützt sich, Liebe und Licht will, dass das, was nicht diesem Seinsaspekt entspricht, einfach verschwindet und gelöscht wird, in dir und im äußeren Sein.

Das ist es was ich dir vermitteln möchte, damit dir bewusst ist, was geschehen wird, damit dir bewusst ist, was du verändern musst und vor allem, damit dir bewusst ist, dass du es selbst bist, der hier in seiner Kraft das wahre Wunder schaffen wird und will. In der Gemeinsamkeit liegt das kraftvollste und das natürlichste und ausdrucksstärkste Liebevolle deines Seins.

Und die Quelle allen Seins wird dich begleiten.

Zurück

Hier können Sie die Auswahl der Cookies einschränken