23.8.20

(289) Du hast das Potential eines großes Schöpfergeistes in dir, aber das was du in diesem Sein lebst, ist mickrig

Ein Leben in der Kraft zu leben, im Lebensausdruck, wird einfach durch deine Liebe zu dir selbst ermöglicht. Bist du in der Liebe zu dir selbst, hast du den Kontakt mit dir hergestellt. Bist du in der Angst oder Minderwertigkeit, hast du keinen Kontakt mit dir selbst. Das musst du einfach wissen, weil darauf die Manipulationen basieren. Die Kraft eines jeden wird geschwächt, indem man ihm nicht erlaubt, sich selbst zu mögen, sich selbst zu lieben.

Die Liebe und die Freude ist eine sich selbst erhaltende Kraft, die alles in uns regenerieren kann, also eine regenerierende Kraft. Das Potenzial unseres Selbstes ist damit gefüllt und kann uns immer und überall erreichen, aber nur, indem wir es uns erlauben, das Selbst des Selbstes - unsere Göttlichkeit - leben zu wollen.

Du bist ein Seinsausdruck des All-Einen Seins, und du bist im Hier und Jetzt gefangen, in der Dunkelheit derer, die hier tätig sind und die Dunkelheit um dich herum so ausschütten, damit du nicht darüber hinwegschauen kannst. Es sind Berge von Schwierigkeiten vor dir angehäuft worden, nur damit du nicht in deine dich selbst erhaltende Kraft kommst, damit du dich nicht sehen und wahrnehmen kannst. Dein Selbst ist Liebe, eine Liebeskraft, die sich aus der All-Einheit ernährt, aus der All-Einen Quelle kommt. Und du hast den Zugriff zu dieser Quelle über deine Göttlichkeit, dein ganzes Wesen.

Darum hält man dich klein und abgeschnitten, indem man dich so manipuliert, dass du nicht einmal merkst, dass auch du manipuliert denkst und handelst. Deine Art zu denken ist von den Dunklen gefärbt, und auch deine Art hier zu leben und das Leben zu gestalten, ist von ihnen gefärbt, denn sie haben hier die Richtlinien angegeben. Du sollst dich minderwertig fühlen, damit das, was sie mit dir vorhaben, immer noch weiter gesteigert werden kann: Nämlich dich zum Nutzvieh machen, indem du zum Gebrauchsgegenstand für sie wirst, einfach ein Gebrauchsgut.

Jetzt im Moment verstärken sie die Behinderungen immer mehr, um zu verhindern, dass das Erwachen der Menschheit den Raum füllt. Das ist wichtig für sie, denn das, was jetzt ansteht, beschneidet sie in ihrer Kraft. Sie verlieren die Kontrolle über die Menschheit, und indem sie so schwere Geschütze auffahren, die lebensvernichtend sind, versuchen sie sich die Nahrungsquelle zu erhalten und das dunkle Sein weiterhin in eine Maßeinheit zu zwingen.

Du musst in deinem Selbstausdruck hier leben, tätig sein und deinen Selbstausdruck pflegen. Indem du deinen Selbstausdruck für dich wahrnimmst und ihn im Lebensalltag manifestierst, kannst du das Kraftpotenzial deines Selbstes leben und ausdrücken. Deine wahre Kraft liegt im Herzen verankert und zugänglich, und über das Hohe Selbst und deine Göttlichkeit kannst du immer an die Kraftquelle andocken.

Du hast das Potenzial eines großen Schöpfergeistes in dir, und du bist das verantwortungsbewusste Selbst hier in diesem Sein, das diesen Selbstausdruck hier auch manifestieren möchte. Das Selbst des Selbstes kann somit durch dich hier aktiv wirken, um das auszudrücken, was der Reinheit des Geistes entspricht. Deine Kraft ist enorm, dein Selbstausdruck stark, aber das, was du in diesem Sein lebst, ist mickrig. Du lebst das Leben einer Ameise anstatt eines Elefanten.

Eine wirkliche Konzentration auf dich selbst erhöht deine Denkfreude, die vom Herzen aus kommt, immer neu inspiriert ist und dich in ein Neues Sein führen will und führt, indem du dir erlaubst, du selbst zu sein, dich zu leben und dich auszudrücken. Deine Ausdruckskraft ist groß-art-ig. Und in dem Wort groß, das kennt ihr, aber auch Art, das ist auch Kunst und das heißt: Groß-artig drückt deine gesamte Schöpferkraft aus, derer du mächtig bist.

Das Selbst des Selbstes regeneriert sich immer an der Quelle, und dein Körper ist die dichteste Form von dir hier in diesem Sein, die du für dich akzeptierst hast, weil du dich nur in deiner begrenzten Form erlebst und deine begrenzte Ausdruckskraft als einzige Möglichkeit siehst, um hier dieses Sein zu fristen. Deine dich erhaltende Kraft des All-Einen Seins kommt aus der All-Einheit, aus der Quelle Allen Seins und ist nicht mit Dunkelheit gefüllt worden oder der Schwere des körperlichen Seins. Sondern diese Kraft ist aus der Freude und aus der Herzenskraft geboren, indem du dich dafür entschieden hast, hier in dieses Sein dein Licht und deine Energie einzubringen.

Das Leben ist Freude und nicht Mühsal -- aber du lebst oft etwas ganz anderes. Und dieses andere ist Manipulation. In deinem Alltag denkst du Manipuliertes, was nicht deiner Seinskraft entspricht. Begrenzung, Trübsal, Schwere, Unvermögen, die Sorge, es nicht zu schaffen, es nicht zu können, das ist Manipulation. Und das ist es, was dich beugt und dir die Lebenskraft raubt.

Zurück

Hier können Sie die Auswahl der Cookies einschränken