4.7.21

(334 ) Du bist ein Teil von denen, die hier die Veränderung bringen sollen

Die Zeit reift mehr und mehr, so dass wir im wahrsten Sinne des Wortes darauf warten können, wie sich im Außen das Blatt immer mehr und mehr wenden wird.

Die Zeit hat vieles in dir verändert. Wenn du dir den Anbeginn deinst ersten Schritte anschauen, die du in diese Richtung getan hast, dann kannst du sehen, dass du eine großartige Veränderung bei dir durchgeführt hast. Im Außen hat sich wirklich so vieles bei dir geändert, aber jetzt müssen die nächsten Schritte getan werden, und die nächsten Schritte sind davon abhängig, inwieweit du bereit bist, dich und deine Seinskraft zu leben.

Du bist hier in diesem Sein, um das zu leben, was du wirklich bist. Du bist hier in diesem Sein, um deine wahre Identität nach außen zu bringen, und zwar so, dass das Wahre, Reine deines Seinsaspektes jeden, der mit dir in Kontakt kommt, auch berühren kann. Vertraue. Alles, was du bist, ist in dir und alles, was du jetzt sein möchtest oder sein solltest, kommt aus dir heraus. Denn du bist ein Teil von denen, die hier in dieses Sein die Veränderung bringen sollen. Deine Seinskraft ist hier vonnöten, und diese Seinskraft muss jetzt natürlich auf diese neue Frequenz ausgerichtet sein, damit sie einen neuen Aspekt mit in das neue Seinsgebilde nehmen kann.

Du bist der Ansicht, dass du bereits alles getan hast? Ich sage dir: Der Weg bis hierher war bestimmt ein beschwerlicher Weg. Aber das, was jetzt kommen muss, ist in dir noch nicht wirklich zum Ausdruck gekommen. In der neuen Seinsebene muss das, was in dir noch am Schlummern ist, wirklich gelebt werden. Darum sei bereit und lasse das zu, was für dich auschlaggebend sein wird. Auch wenn du innerlich vielleicht ein bisschen ängstlich auf das schaust, was sich von dir zeigen will, so wird es dich doch bereichern. All das, was jetzt von dir und durch dich zum Ausdruck kommen möchte, ist bereits sehr gut in dir angelegt, und du wirst sehen, das es dir dein Leben erleichtern wird. Es wird dir wieder Freude bereiten, dich zu leben und auszudrücken, es wird leichter in deinem Sein, und deswegen lass es geschehen. Lass einfach deine Seinskraft im alltäglichen Leben in den Vordergrund deines Seins rücken, denn du bist es, der bestimmt, was du leben und was du ausdrücken möchtest. Deswegen lass es geschehen, lass einfach das fließen, was bereits gut in dir angelegt ist. Und wenn du mit deinem Bewusstsein an die Quelle allen Seins angeschlossen bist, dann können auch nur das Reine, die Wahrheit und die All-Liebende Kraft durch dich zum Ausdruck kommen.

Denn jetzt ist es soweit. Die Frequenz hat sich verändert, und sie wird stetig im neuen Bogen ansteigend das Neue Sein bestimmen, und darum ist es so wichtig, dass du weißt: Diese Veränderungen betreffen dich, dein Leben und dein Umfeld. Sie führen das, was es bisher in der Vergangenheit gab, in eine andere Frequenz hinein. Was früher vielleicht dein Leben bestimmt hat, wird einer Veränderung unterworfen sein, und deswegen sei bitte bereit, diese verändernde Kraft in dir ausdrücken zu wollen. Denn es hat keinen Zweck, Altes neu zu beleben und als schweres Gepäck mitzuschleppen für eine neue Zeitebene. Es geht nicht, denn jetzt gehen wir in eine leichtere Frequenz. Darum sei bereit. Lebe auch du die Erleichterung und lebe auch du die verändernde Kraft des Neuen, leichteren Seins. Alles in deinem Sein, was du wirklich für dich in Anspruch nimmst, wird die Veränderung ausdrücken, wenn du bereit bist, es wirklich zu leben:

Diesen Ausdruck des Respektes, diesen Ausdruck des Lichtes, diesen Ausdruck der Zusammengehörigkeit, diesen Ausdruck der All-Einheit. All dies wird dein Leben bestimmen und dahingehend verändern, dass die liebevolle Seinskraft sich überall ausdrücken kann, wo du bist. Und wenn ich sage, überall dort wo du bist, dann meine ich das auch so. Wenn du dich der verändernden Kraft hingibst, kann auch nur veränderndes Neues in Erscheinung treten, und diese Seinskraft fühlt sich leichter, erhabener und wirklich angenehmer an. Ein neuer Bereich wird sich in deinem Sein auftun, aber nur dann, wenn du bereit bist, das zu leben, was du wirklich bist.

Habe Verständnis für dich und deine Mühen, die dich die ganze Zeit begleitet haben, denn die Veränderungen herbeizuführen ist schon etwas schwierig, aber die verändernde Kraft zu leben und auszudrücken sollte für dich leichter und bekömmlicher sein, weil es ja das widerspiegeln soll, was du wirklich bist. Diese Frequenz, die du in dir trägst und der du angehörst, möchte einfach die Veränderung herbeiführen. Die verändernden Kräfte, die sich mit den Seinsausdrücken all derer, die auch auf diesem Weg sind, paaren, werden eine Kraft entwickeln, die nicht nur diese Seinsebene beglücken wird, sondern den gesamten Kosmos berühren wird, wenn diese Kraft vereint mit der All-Einheit in den Raum geht.

Zurück

Hier können Sie die Auswahl der Cookies einschränken