4.9.22

(395) Du bist ein Teil des total vernetzen Seins und kannst all das, was du benötigst, abrufen

Das Schöne kommt noch, denn all das, was die Vergangenheit anbetrifft, ist die Vorbereitung gewesen für das, was kommen wird.

Wenn du dir erlaubst zu sein, wirst du immer an das All-Eine Prinzip angeschlossen sein. Du wirst immer mit der Information all derer verbunden sein, die die Liebe und das Licht präsentieren. Kannst du dir vorstellen, dass dies wie ein Netzwerk miteinander verknüpft ist? Und es ist an jedem Knoten eine Wesenheit, die wiederum Informationen in das Netz speist für denjenigen oder diejenige, die sie brauchen. 
Dieses Bild präsentiert die Einheit, dieses total vernetzte oder verbundene Sein, und du bist ein Teil davon und kannst all das, was du benötigst, abrufen. In dem Wissen, das es so ist, kannst du es vielleicht viel einfacher tun. Stelle dir dieses Netz vor, und an jedem Knoten ist jemand, der auch wieder Informationen hat, die er weitergeben möchte, die das Sein füllen und die die Erhabenheit der All-Einheit ausdrücken.

Wenn du Hilfe brauchst, oder wenn du dich alleine fühlst, dann ist immer die Trennung wirksam. Du bist nicht in der Trennung. Du bist eingebunden in die All-Einheit, und dieses Gefühl solltest du dir auch im täglichen Sein immer wieder zurückholen. Es ist wichtig, denn wenn man sich alleine fühlt, fühlt man sich schwach und hilflos, wenn man sich verbunden und vernetzt fühlt, dann fühlt man sich stark, und man fühlt diese Stärke in sich und im eigenen System und zwar sofort, wenn du daran denkst. Es ist eine Präsenz, die sich dann in dir ausdehnt, denn das Wissen ist ausgehend vom feinstofflichen Sein in jeder Zelle deines physischen Seins, das sich dann innerhalb von Sekunden an diesem Bild ernährt.

Dieses Wissen ist das Portal zur Kraft. Es ist die Zukunft, die sich damit auftut, dass du dich in der Einheit siehst, in der All-Einheit, in der Verknüpfung, so dass jedes Wesen des Lichtes, jede Wesenheit, die hier mit an der Einheit wirkt, mit dir verknüpft ist. Stelle es dir als ein riesiges Gewebe vor, was das ganze Weltall durchzieht, die Erde und überall, wo du hindenken willst. Es ist alles miteinander verknüpft, jeder Knoten, jeder Punkt ist eine Information. Und du hast den Zugang zu allem, wenn du es dir erlaubst.

Diese Info ist heilend, und diese Information gibt dir im wahrsten Sinne die Kraft der All-Einheit. Es steht dir zur Verfügung. Das Portal ist geöffnet, du musst nur hindurchgehen und diese Kraft und dieses Wissen auch nutzen.

Nochmal: Fühlst du dich einsam, dann bist du in der Trennung von dir selbst und von dem Ganzen. Fühlst du dich verknüpft und in der Einheit tätig, dann steht dir alles Wissen zur Verfügung, die Kraft der All-Einheit, die Kraft des All-Einen, das Wissen der Einheit und das Wissen des All-Einen. Alles Wissen ist miteinander verwoben, alles ist miteinander verknüpft, und du gehörst zu denjenigen, die dieses Wissen nutzen sollten und diese Verknüpfung auch spüren sollten im Lebensalltag, damit du weißt: Die Einheit ist das Portal zur vollkommenen Kraft, deiner Identität, deines Selbstausdrucks und all dessen, was ist.

Verstehe es, wisse es und nutze dieses Wissen jetzt, um dich nie wieder alleine und nie wieder zurückgestellt zu fühlen. Das ist damit jetzt für dich beendet, denn jetzt ist die Zeit der Fülle da, die Zeit des Reichtums und die Zeit, die dir erlaubt, mit dem Wissen der All-Einheit hier zu wirken. Vertraue.

Zurück

Hier können Sie die Auswahl der Cookies einschränken