6.2.22

(365) Wenn du in dir selbst ruhst, geht das Außen vorbei.

Deine Herzenskraft ist dein Beschützer , über das Herz bist du beschützt, über das Herz hörst du immer das Richtige, du musst es dir nur erlauben.

Die Dunkelheit ist im Moment sehr im Widerspruch zu sich selbst tätig. Und das kannst du auch überall fühlen und hören. Wenn du es dir anschaust, kannst du bei vielen Dingen sehen, dass es in sich einen Widerspruch gibt. Wofür ist das gemacht worden, und wofür soll das gut sein? Ganz einfach, ihr sollt da hineinfallen. Wenn es so eine Konfusion auch in eurem Kopf gibt, dann ist es ganz einfach, etwas auszublenden oder sich einem bestimmten Aspekt anzuschließen. Beides wird gebraucht für diejenigen, die hier herrschen wollen.

Jetzt ist ein großes Kuddelmuddel, ein großes Durcheinander, gerade in dieser Zeit, in der wir sind. Aber wenn du in dir selbst ruhst, geht das Außen vorbei. Du musst nur an deine Fähigkeiten glauben und in dir selbst ruhen. Dieses ist nämlich der Punkt, das ist das ganze Geschehen: Aufbauschen und hochziehen, und dann alles wieder kaputt machen und dann das eine dem anderen gegenüberstellen und dann wieder von neuen dunklen Dingen überrollt werden. All das dient nur dazu, dich von dir abzuhalten.

Es dient eigentlich niemandem, noch nicht mal den dunklen Kräften selbst, aber es wird gemacht. Höre dir zu, glaube an dich und wisse vor allem, wer du bist. Nimm zum Beispiel deine Seinskraft, die jetzt bereit ist, all das auszudrücken, was du bist. Dein eigenes Selbst will hier das manifestieren, was in dir ist, und das manifestieren, was dich hierher gebracht hat. All die Liebe mit allen Zutaten und allen wahren Aspekten deines Seins, die wollen hier zum Ausdruck kommen, um das zu manifestieren, was wir das Neue Sein benennen.

Ein Neues Sein steht uns bevor, und der Zeitpunkt nähert sich, wo sich das Neue Sein immer mehr und mehr verwirklicht, mit dir, mit euch – mit uns allen. Wir alle gemeinsam – wir wären dann am Ziel angekommen. Um dann wirklich eine höhere Stufe zu nehmen, einen höheren Seinsaspekt auszufüllen und all diejenigen, die neu dazukommen, so zu lehren, oder sie so anzusprechen, dass es wirklich für sie klar ist, der Wahrheit Folge leisten zu können, der reinen Wahrheit, der Wahrheit deines Seins. Dann packen wir es.

All das, was mit der Quelle verbunden ist, hat nun mal diesen Aspekt. Denn die Quelle ist eine Quelle der Reinheit, eine Quelle der Wahrheit, und vor allen Dingen nährt sie dich und deinen Aspekt. Sie lehrt dich, diese Seinskraft zu nutzen und so einzusetzen, dass du wirklich in einer selbstgewobenen Hülle bist, die dir Schutz und vor allem die Kraft verleiht, an dich zu glauben, dich zu lieben und dich auszudrücken.

Ja, für manch einen ist es schwer. Er kann immer noch nicht glauben, dass er selbst es ist, der die Wahrheit in sich trägt, und dass er selbst es ist, der wirklich so viel Kraft hat, Neues zu manifestieren, der so viel Kraft und Liebe in sich trägt, immer neue Varianten seines Seinsaspektes hier in dieses Sein fließen lassen zu können.

Zurück

Hier können Sie die Auswahl der Cookies einschränken