14.4.18

(166) Das Liebevollste in meinem Sein bin ich – und nur ich kann mich erfüllen

Das, was du bist, soll hier in diesem Sein zum Ausdruck kommen.

Wir sind in unserer Erziehung systematisch verändert worden, durch die Medien, durch die Eltern, durch unser Umfeld und vor allen Dingen durch die Systeme, die man hier im Irdischen eingeführt hat und die nicht dazu dienen, den einzelnen zu fördern, sondern nur dazu da sind, die aufstrebenden Wesenheiten, die hier als Menschen sind, von ihrem Weg wegzubringen, sie aufzuhalten und zu lähmen.

Das, was du wirklich für dich brauchst in diesem Sein, ist Liebe. Und diese Liebe kannst nur du dir selbst geben, Anerkennung und Liebe. Niemand kann sie dir geben, auch wenn der andere es noch so gerne möchte, ist er nicht in der Lage, dir das zu geben, was du selbst benötigst.

Du bist voll ausgerüstet, du hast alles das, was du brauchst, in dir und besitzt auch die Liebe und die Liebesbereitschaft, all dieses annehmen zu können. Jetzt vertraue in deine eigene Kraft, in deine wahre Kraft der All-Einen Kraft der All-Liebe, die sich in dir und durch dich ausdrücken möchte. Das Potential deines kraftvollen Seins ist in dir, und du bist mit der Kraft des All-Einen verbunden. Diese Kraft drückt sich immer und überall hier in diesem Sein aus, wenn du in der Liebe bist, in der Liebe zu dir selbst.

Ein vollkommenes Sein spiegelt diese Liebe im Außen wieder. Denn wenn du in der Liebe zu dir selbst bist, bist du im Gleichgewicht, und wenn du mit dir selbst im Gleichgewicht bist, dann bist du es auch mit den anderen. Und wenn du das, was du bist, hier in diesem Sein lebst, dann bist du voll angeknüpft an alles Sein der aufstrebenden Kräfte und verstehst all diejenigen, die dir begegnen, wenn sie diese Kraft oder dieses Potential selbst entwickeln möchten oder von dir Informationen benötigen.

Solche Informationen werden nicht nur über das verbale System weitergegeben. Eigentlich ist es auch der Körper, der spricht. Und die geistige Seite deines Ausdrucks unterhält sich schon mit der geistigen Seite deines Mitmenschen, bevor du überhaupt physisch mit der anderen Wesenheit in Berührung kommst.

Jetzt erlaube dir, dieses Potential wirklich nach außen zu bringen. Ich weiß, dass es verpönt ist, von der Eigenliebe zu sprechen. Aber du solltest sie dir erlauben und deine Seinskraft entsprechend ausrichten. Ist sie auf den Herzpunkt konzentriert, wirst du die Herzenskraft auch in deinem Mitmenschen bewegen können. Ist sie auf das Zentrum deines Herzens ausgerichtet, bist du in Verbindung mit der All-Liebe und der All-Einheit, und der Strom der Information kann deine Herzensfrequenz erfüllen. Dann kannst du dieses Wissen jederzeit nutzen und in dieses Sein mit einbringen.

Verstehe es: Der wahre Ausdruck deines Selbstes ist nur über das Herz möglich! Und mit dem Herzen kannst du sehen und hören, aber nur dann, wenn du es dir erlaubst und wenn du in dir selbst ruhst. Vertraue in das, was du bist! Vertraue in deine Kraft und lebe dich und deinen Selbstausdruck im Hier und Jetzt - also „sei“ einfach.

Affirmation:

Ich Bin Liebe.
Ich fühle die Liebe zu mir - und das Überfließen.
Und alles, was ich mit meiner Liebe berühre,
profitiert davon.
Ich Bin! Ich Bin! Ich Bin!

Zurück

Hier können Sie die Auswahl der Cookies einschränken