16.12.17

149 Du belebst deinen Seinsbogen mit deiner typischen, dir ausdruckgebenden Kraft zur Symphonie mit der All-Einheit

Die Liebe zu sich selbst ist das wichtigste Element, welches ihr hier in diesem Sein leben und ausdrücken solltet; aber ihr müsst es, wenn ihr eine Veränderung in diesem Sein herbeiführen wollt. Die Liebe ist euer Element. Die Liebe ist das, was ihr wirklich seid. Es ist oftmals gesagt worden, aber in dieser Form, wie ich es euch jetzt noch einmal nahebringen möchte, vielleicht noch nicht. Somit könnt ihr es besser verinnerlichen und besser mit dieser Anforderung an euch selbst auch umgehen.

Du bist hier in dieses Sein gekommen, um dich selbst zu leben und dich selbst auszudrücken. Und das was dich hierher gebracht hat, ist die Liebe. Aber jetzt ist erforderlich, dass du dich in der eigenen Schwingung deines Elementes hier in diesem Sein manifestierst und ausdrückst. Denn diese Schwingung und dieser Schwingungsbogen hebt hier diese Seinskraft an, so dass sie sich verändern kann und den Ausdruck der All-Einheit wiederspiegeln kann.

Das was dafür nötig ist, ist und bleibt einmal deine typische, dir ausdruckgebende Kraft, die diesen Seinsbogen belebt. Und du musst in dieser dir wirklich typischen Kraft hier erscheinen. D.h. deine Liebe hat eine ganz bestimmte Frequenz, die wiederum hier in diesem Seinsbogen eine Stimmung erschafft oder einen Ton oder eine viel größere Lichtausschüttung, die wiederum an Ton und Ausdruck gebunden ist, hier in dieses Sein hineinfließen lässt und damit diese Veränderung herbeiführen kann, die wiederum erlaubt, diejenigen anzusprechen, die auf diesen Ton oder auf diese Schwingung oder auf diese Frequenz, die du jetzt hier hineinbringst, antworten.

Alles ist Liebe und alles ist Licht und du bist in deiner Seinskraft hier tätig, die dich in dieser Art hier ausdrücken lässt, was du eigentlich in dir trägst. Doch wenn du jetzt von dieser Kraft des irdischen Seins geprägt bist und dich nicht in deiner Frequenz lebst, die du eigentlich bist und ausdrückst, ist es so, dass ein Missklang hier in dieses Sein hinein fließt, und die Neuzeitler können sich nicht mit diesem Missklang auseinandersetzen. Sondern was tun sie? Sie bleiben in ihrer alten Schwingung, die sie gewohnt sind, stecken. D.h. sie gehen nicht in den Missklang hinein, aber es ist auch keine Erwartung für sie dort, die sich erfüllen lässt, weil ein klarer Ton, eine klare Schwingung nicht für sie präsent ist, an der sie sich ausrichten können.

Doch bist du in dir, in deiner Wahrheit, dir treu ergeben und lebst dich in deiner reinen Kraft der Schwingung deines liebenden Seins, wirst du einen klaren Klang, eine klare Farbe, einen klaren Ton erzeugen und man kann sehen, wie diejenigen, die auf der Suche sind oder die auf diesen Ton ansprechen, sich aufrichten können und sich nach diesem ausrichten können, was natürlich wiederum bei einem Missklang nicht ermöglicht wirdist.

Denn nur der reine Klang, die Symphonie deines Akkordes mit der All-Einheit wird es bringen, dass die Wesenheiten, die das Licht und die Liebe suchen, sich auch angesprochen fühlen und mit in diesen Ton oder in diesen Klang oder diese Farbe sich identifizieren und hineinspringen können, damit sie selbst eine Klangbreite erfüllen oder mit in diese Klangbreite dieses Tones mit hineingewoben werden, damit es eine Fülle gibt, ein Volumen gibt, die diesen Ton und diesen Klang noch weiter in den Raum tragen, in das All-Eine Sein des Universums und darüber hinaus.

Versteht es, was es heißt, wenn die Geistige Welt sagt: Jetzt musst du dich in deinen Selbstausdruck hier wirklich einbringen, verstehen, was es heißt, wenn du in der irdischen Ebene lebst, dich selbst ausdrücken zu müssen oder zu sollen und welche Bedeutung es hat, hier auf dieser Seinsebene sich selbst nicht auszudrücken, sondern im Missklang seiner Ausstrahlung, im Missklang seines Selbstausdrucks hier ein Leben lebt, was dir selbst keine Erfüllung gibt und dem ganzen Sein auch nichts gibt, außer den Missklang aufrecht zu erhalten, den man hier schon ausgestreut hat und gesät hat, damit diejenigen, die in dieses Sein eintreten oder hier sich aufwärts bewegen müssen, damit das verhindert ist und damit keine aufstrebende Kraft in eine Zukunft des Rreinen Geistigen Seins gehen kann.

Versteht dies und wisst, was damit gemeint ist, und warum es so wichtig ist, euch selbst zu leben und euch selbst auszudrücken und sich in der Reinheit des Reinen Geistigen Seins nach vorne zu bewegen, damit die Einheit hier dieses Sein erfasst und ein neuer Ton, ein neuer Klang, eine neue Zeitebene geschaffen werden kann.

Vertraut!

Zurück

Hier können Sie die Auswahl der Cookies einschränken