2.12.17

(147) Du bist hier, um durch das Bewussteste deines Seinsausdrucks ein Neues Sein einzuläuten

Das Liebevollste in deinem Sein bist du - das haben wir euch schon des Öfteren gesagt, und ihr solltet es als Wahrheit nehmen. Wenn du bis jetzt noch nicht bei dir gelandet bist, um das zu leben, was du bist, dann musst du in der Wahrheitsfindung wirklich bei dir selbst schauen, wo du nicht in der Lage bist, deinen Liebesaspekt auszudrücken.

Du bist das Wundervollste hier in diesem Sein, das man sich vorstellen kann. Aber du selbst musst es sehen und leben wollen. Du musst den Weg des Ewigen Seins gehen, indem du dir erlaubst, das zu sein, was du bist, nämlich Licht und Liebe. Deine Wesenheit ist hier in diesem Sein, um ein Neues Sein einzuläuten. Und das geht nur, indem du deinen eigenen Selbstausdruck selbst erkennst.

Dein Zellbewusstsein wird sich anheben müssen, damit es ein Neues Sein gibt. Das alte Zellbewusstsein muss radikal aus deinem System eliminiert werden. Das ist kein „es sollte“, sondern es muss. Du kannst mit Altprogrammierungen nicht in ein neues angehobenes Sein gehen. Denn diese Altprogrammierungen ziehen dich energetisch herunter.

Wenn du nicht lernst, dich selbst anzunehmen, dich selbst zu lieben, ist es sinnlos, darüber zu sprechen, was du hier für das Neue Sein tun kannst. Denn es würde sich nicht erfüllen. Deine Selbstkraft würde nicht ausreichen, denn die Altprogrammierungen in deinem Bewusstsein und Zellbewusstsein erlauben es nicht. Sie würden immer und immer wieder die Angst, den Hass, die Wut zum Ausdruck bringen wollen, und damit genau das, was in ihren Kodierungen, die euch eingeprägt wurden, enthalten ist.

Vertraue in die Einheit. Sie hilft dir, den Weg des Reinen Geistes zu gehen und das reine Bewusstsein des reinen bewussten Seins in dich aufzunehmen. Dieses reine bewusste Sein schafft dann in deinem Zellbewusstsein eine neue Programmierung, indem du bewusstes Sein bist, das Bewussteste deines Selbstausdrucks, das ausdrucksstärkste bewusste Sein.

"Ich bin hier in dieser Zeit, um das All-Eine Prinzip der All-Liebe hier zu manifestieren". Das musst du dir jeden Tag aufs Neue sagen, damit du dich in deiner Bewusstheit daran erinnerst, was du hier eigentlich vollbringen möchtest.

Alles im Selbstausdruck deines physischen Seins ist darauf vorbereitet, dass es ein Neues Bewusstsein in sich speichern kann.

Aber du bist die einzige Person, die es sich auch erlauben und ganz bewusst die Veränderung herbeiführen wollen kann.

Damit du deine Aufgabe erfüllen kannst, muss eine Neuprogrammierung der Zellen erfolgen. Und in dem Bewusstsein, dass jede Zelle deines physischen Seins dir zuhört*, solltest du sorgsam mit dir umgehen und dir erlauben, das All-Eine Prinzip der All-Liebe hier in diesem Sein auszudrücken.

Erlaube dir selbst, dich lieben zu wollen, erlaube dir selbst, das Herrlichste vom Herrlichen hier ausdrücken zu wollen: nämlich den All-Einen, das All-Eine Prinzip der All-Liebe und das Reinste vom lichten Sein. Vertraue dir, indem du deinem Herzen und seiner Wahrheit folgst und alle Erneuerungen in dein Sein eintreten lässt, indem du die Herzenskraft deines Selbstausdrucks spürst.

Es ist die Liebe, die zu dir spricht, die Liebe des All-Einen, die sich hier in diesem Sein manifestieren wird. Vertraue und gehe deinen Weg - in Liebe natürlich - und in dem Bewusstsein des lichten Seins!

Vertraue!

*Unsere Zellen lauschen unseren Worten. Sie nehmen uns ‚beim Wort‘. Die gesprochenen Worte und die damit verbundenen Empfindungen und Eindrücke verwalten sie dann in unserem Unterbewusstsein. Also sei gut zu dir

Affirmation:

„Ich Bin der liebevollste, der lichtvollste Ausdruck
der Schöpferkraft der All-Einheit, die hier tätig ist.
In Seinem Geiste wirke ich und drücke ich mich aus.“
Ich Bin! Ich Bin! Ich Bin“

Zurück

Hier können Sie die Auswahl der Cookies einschränken