22.12.19

(254 ) Wisse, dass du ein Ausdruck der Neuzeit bist – dies ist bereits in dir verankert

Die Liebe ist es, mit der ihr ein neues Sein formen könnt, die Liebe ist das Zauberwort für alles. Liebe ist die Kraft, die ein neues Sein erschafft. Denkt bitte daran, wenn ihr das Wort „Liebe“ im Lebensalltag wählt.

Du bist hier in dieses Sein gekommen, um im „Jetzt“ ein neues Sein erschaffen zu können. Du hast die Kraft dafür erhalten, dass du es auch kannst. Du hast diesen Moment gewählt, weil dieser Moment das Entscheidende ist für die neue aufstrebende Kraft, diese Kraft, die jetzt eine neue Seinskraft darstellen wird.

Du musst Neues erschaffen, du musst Neues denken, du musst eine neue Seinsform in deinem Lebensalltag kreieren, wenn du dich in einer neuen Seinsform erleben willst. Das ist gleichbedeutend damit, dass du im jetzigen Seinszustand im Herzen angebunden die Aufgaben, die du dir gestellt hast, erfüllen solltest. Dadurch fließt immer Neuinformation hier in das irdische Bewusstsein, und es gibt dadurch Erneuerungen in deinem Lebensalltag. Alles ist möglich, wenn du dir bewusst bist, dass du über das Herz, über deine Herzenskraft an die Quelle des All-Einen-Seins angedockt bist. Damit ziehst Du alle neuen und erneuernden Lebensformen oder Informationen hier in dieses Sein. Indem du dir erlaubst, dich selbst zu leben und auszudrücken, hast du die Möglichkeit, auch an die Quelle der Schöpfenden Kraft der Neuordnung angeschlossen zu sein, um diese Seinskraft hier in dieses Sein mit hineinfließen lassen zu können.

Verstehe es, warum es für euch so wichtig ist zu wissen, dass ihr eine neue Seinsebene nicht mit den alten Seinsformen kreieren könnt! Dieses geht nur, indem ihr die alten Formen loslasst und eine neue Lebensform lebt, in der die „neue“ Schöpfende Kraft des All-Einen Seins sichtbar wird.

Wisse, dass du ein Ausdruck der Neuzeit bist, und wisse auch, dass alles, was du möchtest, um hier zur Erneuerung beizutragen, in dir bereits verankert ist. Du musst es nur zum Leben bringen, hier im Jetzt nach außen fördern, damit du auch eine neue Seinsebene begehen kannst. Diese kannst du dann im Neuausdruck begehen, um damit auch denjenigen eine Neuinformation zukommen lassen zu können, die das Licht und die Lebe leben wollen. Wisse also, wer du bist und wisse, dass in deiner Seinskraft die Informationen verankert sind, die du jetzt benötigst, um in deinem Lebensalltag eine neue, erschaffende, kreative Seinsform manifestieren zu können.

Vertraue in das, was du bist.

Zurück

Hier können Sie die Auswahl der Cookies einschränken