29.7.2017

Das ist ein weltliches Wunder…

... wenn eine Wesenheit hier in dieses Sein tritt und einen Körper dieser menschlichen Art bewohnt.

Du bist hier in dieses Sein eingetaucht, um dich hier zum Ausdruck zu bringen. Und du weißt, dass deine Seinskraft von deiner dir eigenen Art gefärbt ist und dass du es bist, die oder der diese Kraft in dieser dir eigenen Art des Selbstes hier manifestieren möchte.

In der Art jedes Einzelnen liegt seine oder ihre typische Schwingung, und diese Schwingungsart zieht wiederum alle Wesenheiten an, die genau diese Schwingung brauchen, um sich wieder dem Licht und der Liebe nähern zu können und beides eventuell ausdrücken zu wollen.

Deswegen braucht es hier wirklich eine Vielzahl von Selbstausdrücken, die hier wirken, damit wiederum viele, die das Licht suchen und die Liebe leben wollen, angesprochen werden können. Habe Geduld mit dir selbst. Indem du dich erlebst und dich in deiner Selbstform erfährst, wirst du, wenn du dich anschaust, wenn du dir näher kommen willst, viele Frequenzen in dir erkennen und freisetzen können, die bis jetzt noch nicht in deiner Vorstellungskraft präsent waren. Sieh dich als einen Ausdruck der All-Einheit und wisse, dass sich in deiner Seinskraft ein Teilaspekt des Ganzen ausdrückt, der sich hier manifestieren möchte. Du bist in deiner Frequenz hier zugegen, um diese einzigartige Ausdrucksform deines Selbstes zu manifestieren, auszudrücken und die anzusprechen, die auf diese Frequenz reagieren möchten.

Erlebe dich so in deiner Ganzheit in der täglichen Arbeit und in dem täglichen Ausdruck und fördere deine dich selbst erhaltende Kraft, so dass du immer in der Präsenz deines All-Einen Ausdrucks bist: nämlich in deinem Selbst, in deinem Höheren Selbst und in deiner Göttlichkeit. (siehe auch „Visualisiere deine Größe“ )

Sowie diese Gedankenform sich in dir präsent und stabil anfühlt, kann sich immer und augenblicklich, egal wo du bist, deine Seinskraft hier manifestieren.

Erlebe dich als ein Ganzes und wisse, dass die Einheit dich geprägt hat, dass diese Form des All-Einen Seins sich durch dich in diesem Sein präsentiert. Sie kann überall dort hinfließen, wo sie gebraucht wird und ein Neues Sein sich auftun möchte, das wiederum eingewoben werden möchte in eine neue Frequenz in einer höheren Seinsebene, um sich zu leben, um sich auszudrücken und die neue Seinsform in dieser einen, nur sich selbst ausdrückenden Kraft, anzuerkennen, die ihn oder sie in den neuen Seinsbogen mit einspannt.

Vertraue in dein Selbst, in das, was du bist. Vertraue.

Leitgedanke:

ICH BIN die Einheit
ICH BIN ein Teil des Ganzen
ICH BIN im Fluss der All-Einheit mit mir

Zurück

Hier können Sie die Auswahl der Cookies einschränken