15.12.19

(253 ) Sei dir bewusst, dass du wirklich Licht bist

Alles das, was du bist, will sich hier in diesem Sein ausdrücken, und du möchtest es auch. Nur manchmal glaubst du dir nicht. Und warum glaubst du dir nicht? Weil du zu fest in die irdische Seinskraft eingebunden bist.

Stell dir vor, wie dein Licht, also das, was du bist, sich ausdehnt und sich in deinem Umfeld immer mehr ausbreitet, ein großes starkes, großflächiges Licht, und alles, was dort in dieses Licht mit eingewoben ist, wird sich verändern können. Warum? Weil du dich in deiner Stärke selbst erleben kannst.

Ist dir bewusst, dass du wirklich Licht bist? Ist dir bewusst, dass du dich ausdehnen kannst, dass du nicht nur in einer Höhe, sondern auch in einer Breite oder Weite hier existent bist, dann hast du die Möglichkeit, deinen Seinszustand auch zu erfassen. Denn du bist nur aus dem Wunsch hier in dieses Sein gegangen heraus, dass du dich leben und ausdrücken möchtest. Und dieser Selbstausdruck ist sichtbar für diejenigen, die jetzt in deinem Licht leben, arbeiten und auch in der Selbsterfüllung ihres eigenen Handelns und Denkens dort anwesend sind.

Wenn du weißt, dass die Zellkommunikation eine Realität ist und die Wahrheit darstellt, dann ist es auch ganz klar, dass diejenigen in deinem Lichtfeld auch von dieser Information gestärkt oder durchdrungen werden. Warum? Ganz einfach: Diejenigen, die es aufnehmen möchten, die den Hang, den Wunsch haben, selbst zum Licht zu werden, das Licht zu verkörpern, das Licht zu leben, die werden sich angesprochen fühlen und sind in Resonanz mir dir. Diejenigen, die nichts mit dem Licht zu tun haben wollen, werden vielleicht das Umfeld verlassen müssen, wenn es stärker wird, oder sie werden dich eventuell auch nötigen, bzw. sich so darstellen, dass du siehst, dass sie nicht des Lichtes sind. Vertraue in deine Kraft! Deine Kraft ist ein Ausdruck des All-Einen Seins, und du bist von der Quelle Allen Seins genährt! Diese Kraft fließt durch dich hier in dieses Sein, das ist gleichbedeutend damit, dass diejenigen, die in deinem Lichtkreis eingeschlossen sind, auch von dieser Kraft berührt werden.

Vertraue, denn das, was du bist, will sich hier ausdrücken! Du musst dir selbst die Erlaubnis dazu geben, dass du deinen Selbstausdruck jeden Tag aufs Neue hier in diesem Sein bewusst darstellst, bewusst lebst, und dass du bewusst in der Freude deines Selbstes hier präsent bist.

Das verändert die Substanz, in der du hier lebst, das heißt, das Dunkle wird ausgefällt – wird sozusagen durchlöchert, aufgebrochen. Je mehr Licht zugegen ist, auch von anderen – umso breiter wird die Lichtfront sich ausdehnen können. Die Dunkelheit wird weichen, und die Dunklen müssen in das, was sie bereits kennen, zurückkehren. Verstehe es und wisse, dass du der Teilaspekt des Ganzen bist, der das, was alles hier in diesem Universum präsent ist, auch als Informationen hier in diese irdische Seinskraft hineinfließen lässt, damit sich die Erde in diese Veränderung hinein bewegen kann, damit es ein neues Sein geben kann für diejenigen, die jetzt das Licht und die Wahrheit und die reine Kraft der All-Einheit suchen und die sich wünschen, es selbst zu leben und ausdrücken zu können. Deswegen wisse, wer du bist und sieh dich nicht nur in deiner Größe, sondern auch in dem Ausmaß deiner dir eigenen Kraft hier tätig.

Zurück