21.7.18

(180)   Das Liebesempfinden eines jeden Einzelnen erfährt eine Erweiterung

Die reine geistige Welt möchte sich hier in diesem Sein offenbaren.

Damit das geschehen kann, ist es wichtig, dass diejenigen, die dieses Prinzip  nicht nur verinnerlichen wollen, sondern auch im Außen manifestieren möchten, die reine Kraft der All-Einheit spüren, die sie lenkt und leitet. Die Reinheit des reinen hohen Seins der All-Einheit hat eine ganz besondere Schwingungsart, die sich in dieser Zeit mehr und mehr hier im Irdischen ausbreiten möchte.

Es ist die Liebe, die hierin schwingt, die Liebe des All-Einen, die Liebe und das Vermächtnis des All-Eins-Seins. Dieses Geschehen ist möglich, weil dieses Kraftfeld sich hier jetzt mehr und mehr ausgebreitet hat und in euch den Raum schafft, der euch es ermöglicht, dieses reine Prinzip zu leben, dieses reine Prinzip in euch auszuweiten und dieses reine Prinzip in der Art und Weise, wie ihr es lebt und ausdrückt, im Außen denjenigen zu bringen, die das Wort des Allmächtigen wieder wahrnehmen möchten.

Ihr könnt es in euren Zellen spüren und könnt es annehmen, dass die reine Kraft, die Reinheit des All-Einen, die Reinheit des All-Eins-Seins sich in eurem Seinsfeld in Wort und Schwingung ausweiten kann. Jetzt ist es erlaubt, dass sich diese reine Kraft hier im irdischen Sein mehr und mehr manifestieren kann, weil das Wort, das Vermächtnis des Ganzen der All-Einheit, sich durch die Ausbreitung des Lichtes und der Liebe den Raum hierfür geschaffen hat.

Jetzt erlaubt es euch auch, dass ihr in der Wahrheit des reinen Ausdrucks, in der Wahrheit des reinen Selbstausdrucks hier tätig sein wollt. Denn dieses Programm ist euch eingeschrieben, und ihr fühlt im Herzen, dass dies eurem Seinsausdruck entspricht. Nun kann sich die Wahrheit, die reine Kraft in eurem Seinsaspekt jetzt den Weg zu euren äußeren Seinskräften bahnen; ihr könnt es in diesem Sein hier manifestieren und in jedem Augenblick in der Wahrheit des Selbstes hier tätig sein.

Was heißt es, in der Wahrheit des Selbstes zu sein –

 in der Wahrheit des eigenen Selbstausdrucks

Das heißt, dass ihr all das, was in euch ist, auch im Außen darbieten könnt. All eure Wertigkeit, eure Kraft, eure Art, eure Sensibilität, euer Verstehen, eure Liebe, euer Licht möchte sich jetzt wirklich hier im Außen präsentieren. An diesem Punkt sind wir angekommen, und der Schwingungsbogen, der jetzt hier in diesem Augenblick auf der Erde weilt, erlaubt es euch, diese Kraft zur Wahrheit in euch nach außen hin manifestieren zu können, und diese Wahrheit heilt, indem ihr es euch erlaubt zuzulassen, dass diese Wahrheit das äußere Sein verändern wird.

Das Liebesempfinden eines jeden Einzelnen erfährt eine Erweiterung, die Erweiterung des All-Eins-Seins, die Erweiterung des gesunden Miteinanders, die Erweiterung des aufstrebenden Seins. Ihr seid Liebe, ihr seid Licht, ihr seid eingebunden in die Wahrheit des höheren Seins, in der reinen Wahrheit des All-Eins-Seins. Und jetzt ist der Moment da, wo ihr wisst, dass sich diese Kraft nach außen hinausbewegt und sich jetzt im Außen zeigen wird - immer und überall dort, wo ihr seid, immer und überall dort, wo ihr die Reinheit des Geistes präsentieren werdet.

Alles ist Liebe, alles ist Licht, und das Streben in der Einheit manifestiert sich immer im Ausdruck der Liebe und des Lichtes. Vertraut, denn es ist euer eigenes Konzept, eure ganz bestimmte Eigenart,die hier in diesem Sein gebraucht wird, um das Neue Sein beginnen zu können. Versteht es und liebt euch dafür, dass es so ist.

Vertraut.

Leitgedanke:

Ich, als Mitschöpfer des Neuen Seins,

bewege mich hindurch – in einen neuen Zeitbogen –

indem ich mir meiner Wesenszüge und Eigenschaften bewusst bin,

und behindernde Aspekte dahingehend verändere,

dass sie in den Fluss eingebunden sind für eine Neue Zeit.

Zurück