23.12.18

(202) Du könntest hier eine neue Seinsevolution auslösen

Das Neue Sein hat bereits begonnen, und ihr seid bereits in eine neue Seinskraft eingetreten. Es ist erforderlich, dass dazu die passenden Eigenschaften, auch im Außen, manifestiert werden. Du bist dann in deiner Kraft aktiv, wenn du in der festen Übereinstimmung mit dir bist, das heißt, wenn du dich in der Eigenschaft deines Gesamtausdrucks sehen würdest.

Jetzt stell dir vor, dass du in dieser Seinsebene deine eigene Kraft hineinfließen lässt, deinen eigenen Selbstausdruck, der hier eine neue Seinsevolution auslösen könnte. Kannst du dir dann vorstellen, dass, wenn du in der Reinheit deines geistigen Ausdrucks hier tätig bist, sich auch nur Reines neu gestaltet und neu gebiert?

Wenn du andererseits jetzt hier das Neue Sein begehst und in deiner Seinsebene noch Altes, dir Aufgepacktes in dir trägst und sich die alten Informationen in deinen Zellen befinden, dann ist für dich doch klar erkennbar, dass wieder Altes sichtbar neu hier eingegliedert wird.

Diese alten Verhaltensmuster werden in einer neuen Zeitebene nicht gebraucht, es sollte sich die reine Kraft deines Selbstes ausdrücken können. Und du kannst dann in deiner Eigenschaft als schöpferisches Wesen  in der „Ich Bin-Ebene“ aktiv werden, damit du diese neue Seinsebene neu erschaffen kannst, Neues erschaffen kannst, Neues ausdrücken kannst, das in der alten Seinsebene nicht sichtbar war, ganz einfach nicht vorhanden war.

Jetzt stell dir vor, wenn die Erschaffungen wirklich in der Qualität deiner Herzenskraft und der Qualität deines Selbstausdrucks erschaffen worden sind. Diese Manifestationen sind der Leitfaden für diejenigen, die in diese Ebene kommen, um sich dann selbst zurechtzufinden und sich selbst neu einzuordnen.

Verstehe es, warum es wichtig ist, dass sämtliche Altlasten, die dich in deinem Selbstausdruck behindern, aus dem System entfernt werden müssen. All das, was in dir schlummert, was aus der Qualität deiner geistigen Essenz kommt, muss hier in den Vordergrund gerückt werden, damit es ein Neues Sein geben kann.

Diese Kraft in dir, die noch in dir schlummert, wird sich hier manifestieren, und zwar nur dann, wenn du es dir erlaubst, dich in deiner Seinsform zu leben und diese neue Seinsform auszudrücken, die wiederum von Licht und Liebe geprägt sein wird.

Wisse und verstehe es, dass du die- oder derjenige sein wolltest, der hier in diesem Moment in der schöpfenden Kraft des Selbstausdrucks tätig sein wollte, damit es die neue Seinsebene geben kann. All das, was des Lichtes ist und all das, was sich dem Licht zuwenden will, wird diesen Weg gehen können, weil du dich hier in der Eigenschaft seines Selbstausdrucks manifestiert hast, indem sämtliche Eigenschaften deines Selbstes präsent sind.

Vertraue in das, was du bist und vertraue darauf, dass nur das, was jetzt hier zu dem Neuen Sein gehört, sich ausdrücken möchte, in der Eigenschaft deiner Herzensqualität, in der Eigenschaft deines geistigen Selbstausdrucks, deiner Göttlichkeit, die hier wiederum in der Eigenschaft des All-Einen Seins sich bewährt.

 Vertraue und wisse, dass du es bist, der hier das Neue Sein einleiten möchte.

 Vertraue!

Tipp:

Diese tiefe Wahrheit erschließt sich für dich noch besser,

wenn du diesen Text in der Ich-Form liest.

 

 

 

Zurück