26.8.18

(185) … und du bist in der sich fortwährend selbst erhaltenden Kraft der All-Liebe präsent

Das Selbst eines Selbstes – seine Göttlichkeit -  ernährt sich fortwährend von der Liebe, die in der reinen Sphäre immer und überall zugegen ist.

Jetzt möchte ich euch darauf hinweisen, dass diese Liebesfrequenz in euch selbst zugegen ist. Und dass diese Liebesfrequenz euch in diesem Sein hilft, die Reinheit der Seinskraft zum Ausdruck zu bringen. Bist du in der Liebe, so bist du in der All-Einheit deines Selbstes und bist in der starken Ausdruckskraft deiner höheren selbsterhaltenden Kraft tätig. Und jetzt erlaube dir, hier in diesem Sein diese sich fortwährend regenerierende und sich ausdrückende Kraft in deinen Lebensalltag einzubringen.

Wenn du dir vorstellen kannst, dass du in der reinen Selbstliebe deines Selbstausdrucks hier tätig bist und wenn du in deiner Arbeit immer diese Frequenz ausstrahlen würdest, dann würdest du in einer höheren Kraft der All-Einheit, die in deinem physischen Sein dann präsent sein wird, arbeiten. Es ist ein Zugang geschaffen worden zu einem Kraftpotenzial, das sich fortwährend regeneriert, und diese sich selbst regenerierende Kraft ist dann in deinem physischen Sein präsent.

Du bist in der lichten, selbsterhaltenden Kraft präsent und tätig. Dein physisches Sein wird sich  immer dann, wenn du in dieser liebenden Kraft deines Selbstausdrucks bist, regenerieren können, wird sich neu erschaffen können, und sich vor allen Dingen neu präsentieren. Und das heißt, dass deine sich selbst ausdrückende Kraft sich fortwährend in einer veränderten Art des Selbstausdrucks präsentieren wird.

Du bist in der Liebe, du bist im Licht, wenn du dir erlaubst, diese Kraft deiner Göttlichkeit hier zu leben und auszudrücken. Bist du bereit, das Selbst deines Selbstes zu leben, kannst du diese Kraft in deinem Lebensalltag nutzbringend anwenden, und dir wird all das Wissen zur Verfügung gestellt, das du benötigst, um deinen Auftrag erfüllen zu können.

Vor allen Dingen ist diese sich selbsterhaltende, fortwährend regenerierende Kraft immer präsent in deinem Sein und erlaubt dir in deinem täglichen Lebensalltag eine Fülle der Kraft, eine Fülle deines selbstlosen Seins darzubringen, damit du diese Vielfalt deines Selbstes nicht nur erfahren darfst, sondern auch denen zur Verfügung stellen kannst, die das Licht und die Liebe suchen, sie leben und ausdrücken wollen.

Jetzt erlaube dir zu sein, in dem Wissen, dass dich diese selbsterhaltende Kraft nährt und sich diese sich selbst fortwährend regenerierende Kraft auch in deiner physischen Seinskraft befindet. Dann kannst du dir erlauben, das selbst-bewusste Sein deines Selbstes auch hier ausdrücken zu wollen.

Diese Kraft ist in dir zugegen und muss nicht im Außen gesucht werden, denn du bist in diesem Sein in der Fülle deiner Liebeskraft, der Potenz der All-Einheit tätig und damit in der sich fortwährenden selbst erhaltenden Kraft der All-Liebe präsent.

Vertraue und wisse, dass dies die Wahrheit ist und du es bist, der sie hier zum Ausdruck bringen möchte.

Vertraue!

 

Leitgedanke:

„Ich wirke hier in der Schöpferkraft der All-Einheit,

die verbunden ist mit dem Herzen des All-Einen,

der All-Einen Kraft meines Seinsausdrucks“

„Die Liebende Seinskraft des All-Einen drückt sich in meinem Herzen aus.

Ich Bin Liebe - ich fühle die Liebe zu mir - und das Überfließen -

und alles was ich mit meiner Liebe berühre, profitiert davon“

Zurück