3.2.18

(156) Alles was du bist, kannst du und solltest du - in dir aktivieren, damit das Bewusstsein deiner Seinskraft auch hier in der Materie Ausdruck findet

Die Geistige Welt ist bereit, mit dir gemeinsam den Weg zu gehen. Die Geistige Welt ist bereit, durch dich hier in der Gemeinsamkeit aktiv zu sein. Die Geistige Welt ist bereit, mit dir in deinem Selbstausdruck Hand in Hand zu gehen, damit das Neue Sein beginnen kann.

Alles was du bist, sollst du in dir aktivieren. All das im geistigen wie im körperlichen Sein, was dem jetzt erforderlichen Reinheitsgrad nicht entspricht, sollst du von dir lösen. Denn: Du bist hier in dieses Sein eingetaucht, um die Geistige Kraft der All-Einheit manifestieren zu können.

Alles, was du in dem Sein, das du dir vorgenommen hast, lebst und leben möchtest, wird dir zugeführt werden, wirst du erhalten. All das, was du dafür benötigst, um in der rein geistigen Kraft dieser Seinskraft der All-Einheit hier wirken zu können, wird dir gegeben werden. Darum ist es so wichtig, dass du dich in deiner Seinskraft vollkommen ausdrücken kannst, dich verstehen und dich annehmen kannst, damit sie ungehindert als Information durch dich hindurch gehen kann und diese Informationen, die in dir aktiviert worden sind, auch das äußere Sein bereichern werden.

In dieser informativen Kraft der reinen geistigen Kraft wirst du dich erweitern können, wirst du dich aufbauen können und wirst du dich auch immer wieder einklinken können, damit das Bewusstsein deiner Seinskraft auch hier in der Materie Ausdruck findet. Alles Sein - in die Hohe Geistige Kraft eingebunden - ist nur in dieser Seinskraft aktiv. Es gibt keine andere Kraft, die so heilend, so bereichernd und harmonisierend ist, wie die Liebeskraft, die durch dich hier in dieses Sein hineinfließen kann.

Die Berührung, bei der du von deiner materiellen Ebene aus in diese Seinskraft hineinreichst, ist nur möglich, weil du es dir erlaubst, dich in deinem täglichen Sein immer als eine Wesenheit zu sehen, die mit allen Ebenen verbunden ist und in diese Schwingungsebene dort oben hineinreicht.

Das solltest du dir in deinem täglichen Leben immer wieder vorstellen. Das musst du dir immer wieder in dein Bewusstsein holen, um in der angebundenen Seinskraft deines Selbstausdrucks hier das bewirken zu können, was du dir vornahmst, um hier ein Neues Sein zu manifestieren.

Erlaube es dir und wisse: Deine Seinskraft ist an den Pool der Ewigkeit, an die Quelle allen Seins angebunden, angeleint, und du bist es, der diese Energie in dieses materielle Sein hineinfließen lassen kann: Das Wissen, was zu dir gehört, das Wissen der Alleinheit, das Wissen des Ewigen Seins. Vertraue dir und erlaube dir zu sein, damit das, was du möchtest, hier in deinem täglichen Sein sich auch sichtbar so manifestieren kann, dass die reine geistige Kraft der ewigen Essenz sich ebenfalls hier verankern kann und wird – durch dich.

VERTRAUE!

Leitgedanke:

Die Einheit ist das Portal zur vollkommenen Kraft meiner Identität,

meines Selbstausdrucks und All Dessen, Was Ist.

 

Affirmation:

Ich Bin in der Bereicherung meiner Kraft, meiner gezielten Kraft,

wenn ich mich in der Einheit fühle – in der Einheit meines Selbstausdrucks,

eingebunden ins All-Eine Sein.

Ich Bin! Ich Bin! Ich Bin!

Zurück