Wie können wir in diesen Zeiten stabil bleiben? Dagmar Neubronner im Gespräch mit Jutta Belle

15.6.20

Jutta Belle beschreibt die Situation in Italien (wo sie mit ihrem italienischen Mann seit über 40 Jahren lebt) und ihre Auffassung des derzeitigen Geschehens. Zum Schluss schildert sie, wie sie persönlich weiterhin Liebe und Licht ausstrahlt und für ihre Klienten sorgt, anstatt den ständigen Wiederholungen der offiziellen Versionen Energie zu geben und so andere Manifestationen zu fördern.

Corona-Angst oder Schwingungs-Anhub?

 

13.4.20

Dagmar Neubronner fragt Jutta Belle nach ihrer Sicht auf die gegenwärtigen Ereignisse. Welche Entwicklungschancen bieten sie, wie können wir wirklich frei werden?

Dagmar Neubronner im Gespräch mit Jutta Belle: Der Prozess des Aufstiegs ist einfach

 

22.10.19

Auch, wenn sich derzeit Vieles anstrengend und schwer anfühlt, zeigt sich in der offensichtlich starken Bekämpfung anderer Meinungen derzeit deutlich, daß viele Menschen sich bereits von vorgegebenen Denkmustern befreit haben und sich der inneren Wahrheit zuwenden. Dagmar Neubronner unterhält sich mit Jutta Belle über die Bemühungen dunkler Kräfte, die Menschheit auf einer niederen Schwingungsebene zu halten, eben weil Menschen sich individuell entfalten und immer klarer erkennen, wie man sie niedrig hält.

Konservativ kollektiv oder mit individuellem Bewusstsein in ein neues Sein?

 

17.6.19

Dagmar Neubronner unterhält sich mit Jutta Belle über die kollektive Gleichmacherei für die Pläne zur völligen Kontrolle der Menschheit und wie die individuelle Entfaltung des Selbstausdrucks dem entgegen wirken und uns in ein freies Sein führen kann, in dem die Einzigartigkeit eines jeden Einzelnen sich in Wertschätzung entfaltet.

Die geistige Revolution in uns

7.4.2019

Am Beispiel der Einführung des Euro und der finanziellen Entwicklung der Lebenshaltungskosten verdeutlicht Jutta Belle im Gespräch mit Dagmar Neubronner die grundlegenden Prinzipien, mit denen uns auf verschiedenen Ebenen nicht nur beim Geld sondern auch über die Gen-Nahrung oder mental über Medien die Energien entzogen werden. Im weiteren geht es auch um die Veränderungen die durch 5G auf unser Nervensystem zukommen und unser Leben in immer mehr unnatürlichen Bedingungen. Jutta erklärt geistige Möglichkeiten und Lösungswege im Hier und Jetzt Bewusstsein in uns , die Stabilität und Furchtlosigkeit zu finden die wir brauchen.

Wir gehen in die Veränderung

21.1.19

Dagmar Neubronner unterhält sich mit Jutta Belle über das Vergehen der 3D Erde und die Transformation in ein neues Sein auf einer höheren Schwingungsebene. Oroginal auf www.Bewusst.tv

Die Lösung liegt in dir!

8.7.18

Veränderte Wahrnehmung & Beziehungen Dagmar Neubronner unterhält sich mit Jutta Belle über aktuelle Veränderungen in der Wahrnehmung der Menschen von den ihnen vorgesetzten Konzepten und das Besinnen auf menschliches Verhalten. Jutta Belle hat die Bücher “Ich Bin Der Weg” und “Der Weg ist das Ziel” geschrieben und veröffentlicht wöchentlich Texte auf ihrer Seite www.ichbinderweg.de zur bewussten Verinnerlichung der Verbindung zum höheren Selbst.

Die Zeit fühlen

 

09.04.2018

Dagmar Neubronner unterhält sich mit Jutta Belle über unterschiedliche Empfindungen in einer Zeit weit auseinander liegender Weltsichten. Wie versucht wird, uns mit zunehmenden Druck, Verwirrung und Ängsten von der Wahrnehmung und Entwicklung des eigenen Selbstes und dem Vertrauen abzuhalten. In Juttas Büchern und auf ihrer Seite ichbinderweg.de gibt es viele hilfreiche Texte, um mit diesen Zeiten umzugehen. Original auf Bewusst.tv Mehr Info auf www.ichbinderweg.d

Die Zeit aus einer neutralen Perspektive sehen

Dagmar Neubronner unterhält sich mit Jutta Belle über die Veränderungen, die auf Hochtouren laufen und das Durcheinander, das sich entwirren muss. Original bei Bewusst.tv.

Die Angst, wenn man sich selbst erkennt - Konfrontation mit unseren Unzulänglichkeiten – Bewusst tv

Jutta Belle im Gespräch mich Dagmar Neubronner, bewusst.tv. 

VOR ● GESTELLT - Das Interview mit Jutta Belle von ichbinderweg.de

Das Interview mitJutta Belle fand am OKiTALK Medien-Festival vom 25. bis 27. August 2017 in 1170 Wien im Heidi’s Zauberpark, Dornbacherstr. 62, 1170 Wien statt.

Vortrag von JuttaBelle am 25.8.2017 in der Schweiz

Jutta Belle spricht hier ausführlich darüber, was nötig ist, um das eigene umfassende Wesen hier auf der Erde wirklich zu manifestieren.

Du musst begreifen, wer und was du bist… Dagmar Neubronner und Jutta Belle im interaktiven Online-Gespräch auf oktialk.com

 

---------------------------------------------------------

Gedanken erschaffen Realitäten

In ihrem bewusst.tv-Gespräch vom 23. Juni 2017 sprechen Jutta Belle und Dagmar Neubronner über die natürliche Schöpferkraft unserer Gedanken. Wir erschaffen Dinge, die wir zuerst als innere Bilder "gesehen" haben. Dass vor dem Bau eines Hauses erst das innere Bild des Hauses, der Gedanke, der Wunsch, der Plan nötig sind, erscheint uns selbstverständlich und nicht der Rede wert - aber dass wir heute unsere Visionskraft den lieben langen Tag und besonders abends fremden "Visionen" in Form von Bildern, Filmen, Werbung etc. zur Verfügung stellen, ist uns weniger bewusst. Die uns eigene kreative Kraft wird so benutzt, um Dinge zu erschaffen, die wir gar nicht wollen. Wie können wir sie wieder für uns selbst und unsere ureigenen Visionen einsetzen?

Selbstbewusstes Sein

Von den kollektiven Manipulationen, die unsere Gesellschaft prägen, haben viele Menschen schon eine Vorstellung. Aber jeder von uns ist auch ganz individuell "gehirngewaschen". Wie können wir diese individuellen Prägungen auflösen? Dagmar Neubronner unterhält sich mit Jutta Belle über die Einzigartigkeit jedes Menschen, die jedoch meist in manipulierter Uniformität, Gleichmacherei und Vergleichen mit Anderen verloren geht und bewusst freigelegt werden sollte.

Chaos - oder sich selbst leben?

Dagmar Neubronner im Gespräch mit Jutta Belle - ist das zunehmende Chaos das Zeichen für den Niedergang - oder wie bei kochendem Wasser die letzte Stufe vor der grundlegenden Änderung in einen neuen Zustand? Und was ist inmitten dieses Chaos unsere Aufgabe? Für mich ist die Klarheit, mit der Jutta Belle in sanfter Gelassenheit Wahrnehmungen und Empfindungen ausspricht, die viele von uns auch fühle, immer wieder ein ermutigendes, bestärkendes, Gelassenheit vermittelndes Highlight. Jutta Belle veröffentlich auf ihrer Website ichbinderweg.eu unter /Aktuelles übrigens jeden Samstag einen kurzen Text zur Zeitqualität.

Stimmen hören... Woher? Jutta Belle & Dagmar Neubronner

8.1.2017 - Stimmen hören... Woher? Dagmar Neubronner gibt eine oft gestellte Frage an Jutta Belle weiter, was es bedeutet, wenn man Stimmen hört. Ob das eine psychische Störung oder Halluzination ist oder ob es tatsächlich feinstoffliche Wesen gibt, die sich bemerkbar machen können und was deren Absichten sind.

Die Wertigkeit Deines Seins - Jutta Belle & Dagmar Neubronner

23.10.2016 - Die Wertigkeit Deines Seins. Wie das wahre Selbst erkennen? Wie sich selber treu sein? Dagmar Neubronner unterhält sich mit Jutta Belle über die Notwendigkeit, übernommene Konzepte und Denkweisen zu überwinden und sein wahres Selbst zu erkennen und zu leben. Ihr Buch „Der Weg ist Dein Ziel“ kann eine große Hilfe in diesen herausfordernden Zeiten mit massiver Manipulation sein.

 Selbstgefühl - Jutta Belle, Dagmar Neubronner & Jo Conrad

Dagmar Neubronner im Gespräch mit Jutta Belle (www.ichbinderweg.eu) und Jo Conrad. Viele, besonders auch viele junge Menschen fühlen sich orientierungslos und haben den Eindruck, sie wollen oder können nicht mehr im alten Stil weitermachen. Jutta Belle hält dies für ein gutes Zeichen: Ihrer Wahrnehmung nach gab es Ende April 2016 einen "Zeitenbruch", und wir können an viele "alte" Dinge nicht mehr anknüpfen wie gewohnt, sondern müssen jetzt neue Wege erschaffen, indem wir sie gehen. Die innere Orientierungslosigkeit sollte uns also nicht verzagen lassen, sie gehört zu dieser Phase dazu. Denn während unser Verstand noch auf die drohenden Anzeichen für äußeres Ungemach starrt, spürt unser Herz schon das stärker werdende Licht. Jutta Belles Bücher "Ich Bin der Weg" und "Der Weg ist Dein Ziel" sind speziell für diese Zeit des Übergangs geschrieben worden. Sie sind auch als von der Autorin gesprochene Hörbücher erhältlich. www.ichbinderweg.eu und www.genius-verlag.de

Niedergang oder Aufstieg?

Dagmar Neubronner unterhält sich für bewusst.tv mit Jutta Belle über die innere Befindlichkeit und die Differenz zwischen den eher beunruhigenden äußeren Ereignissen und der zunehmenden inneren Ruhe und Gelassenheit, die viele Menschen erleben. Gehört das schon zu dem, was viele den "Aufstieg" nennen?

Hier können Sie die Auswahl der Cookies einschränken