(311) Du willst den Ursprungsgedanken leben, der dich hierher geführt hat

Wir sind an einem Punkt angekommen, wo es wirklich wichtig ist, dass ihr eure Seinskraft lebt und ausdrückt, Ihr solltet euren Seinszustand im Positiven, wie im Negativen spüren. Was ihr eigentlich leben wollt, ist im wahrsten Sinne des Wortes der totale Ausdruck eures Seins, nämlich das, was ihr darstellt, fühlt und was eurer eigenen Aussagekraft entspricht...

(310) Erlaube dir, deine komplette Seinskraft zum Ausdruck zu bringen

Die Liebe zu dir ist erwähnenswert, denn es war davon zwar schon oft die Rede, aber es ist dennoch nicht so, dass du mit dir in der Einheit bist. Denn du fühlst die Liebe zu dir immer noch wie einen Makel...

(309) Der Wunsch der Quelle ist es, dass ihr euch erinnert

Du bist Liebe und Licht, du bist die Wahrheit, und du bist angeschlossen an die Quelle der Reinheit. Du hast den Zugang zu deiner hohen Essenz, und nur du kannst dieses Selbst beleben und auszudrücken wünschen.

(308) Lass das aus dir fließen, was zu dir gehört

Habe die Liebe im Gespür, die in dir ist und die sich ausdrücken will - habe ein Gefühl für dich und deine Seinskraft, für die reine Wahrheit, die in dir ist...

(307) Du bist ein Ausdruck der Geistigen Welt - Welcher?

Eine jede Wesenheit von euch hat sich vorgenommen, dieses Sein zu verändern, und jede von euch hat eigentlich diese Mitarbeit mit der Geistigen Welt gewünscht, diese Mitarbeit, die alles transformieren wird und eine neue Seinskraft etablieren soll...

(306) Ihr seid hier, um den Aufstieg in eine neue Seinsebene zu aktivieren - Bequemlichkeit behindert auch

Wir sind hier in diesem Sein, weil wir etwas verändern wollen, weil wir etwas bewegen wollen. Ihr wollt die Veränderung, ihr wollt den Aufstieg, alle feinstofflichen lichten Helfer wollen den Aufstieg, und auch Mutter Erde will den Aufstieg.

(305) Stelle dir vor, du stehst morgens in deiner totalen Liebesschwingung auf…

Wenn du nicht in der Liebe bist, verkümmerst du selbst, und es ist nicht die Liebe der anderen, die du dringend brauchst, sondern es ist deine Liebe, die du für dich selbst und deine Lebenseinheit benötigst...

(304) Ist dir im Lebensalltag bewusst, dass du Liebe bist?

Die Liebe hat uns in dieses Sein geführt. Die Liebe ist das Element, das uns miteinander verbindet. Wir brauchen die Liebe, um hier unsere Aufgabe erfüllen zu können...

(303) Hebe deine Erfahrung auf die Ebene einer Lehre, die du gemacht hast

Die Reinheit des Geistes ist das einzige wahre Ziel, das du hast und das du hier in diesem Sein präsentieren willst. Du willst hier eine neue Seinsebene mit ausstaffieren, wo das Licht herrscht

(302) Du gehörst einer anderen Zeitebene an

Die Zeitebene hier wird immer noch sehr negativ aktiviert und bestrahlt -- damit auch du Schwierigkeiten hast, in die Kraft des eigenen Seins einzutreten.

(301) Eine Erfahrung, die du dir selbst zugestanden hast, gehört in den Bereich des Lernens

Du bist hier in diesem Sein, weil du zu diesem Zeitpunkt hier zugegen sein wolltest und weil es viel für dich zu tun gibt. Du hast in der letzten Zeit einiges außer acht gelassen...

(300) Freue dich jeden Tag aufs Neue, deinen Selbstausdruck manifestieren zu können

Das Leben eines jeden Einzelnen soll Freude bringen. Es ist wichtig, dass ihr die Freude im Leben lebt und sie ausdrückt. Es ist ganz besonders wichtig, dass ihr die Freude habt zu Sein!

(299) Vertraue in das was du bist und wisse, die Einheit ist mit dir

Ich möchte euch noch einmal darauf aufmerksam machen, dass all das, was du lebst, und all das, was du manifestieren möchtest, du für dich selbst hergestellt hast. Du bist es, die oder der sich hier in diesem Sein seinen Weg entsprechend vorgestellt hat...

(298) Die Liebe zu sich selbst wird hier gebraucht, um der All-Einheit Ausdruck zu geben

Das, was du zum Ausdruck bringen sollst, ist in dir! Das, was du hier leben willst, ist ebenfalls in dir. Nichts Neues wird hinzugefügt, nur das, was wirklich in dir ist, will sich hier leben und ausdrücken...

(297) Stelle dein Selbst an die erste Stelle deines morgendlichen Erwachens

Stelle dein Selbst an die erste Stelle deines jeden morgendlichen Erwachens, und nimm dir dann vor, dich selbst in deiner Größe darstellen zu wollen, in deiner Größe zu leben, mit allen Schattierungen deines Selbstausdruckes...

Hier können Sie die Auswahl der Cookies einschränken