(424) Es ist wichtig, mir immer wieder zu bekräftigen, was ich bin

Wenn du dich nicht liebst, dann ist das ein Hinderungsgrund, um wirklich in eine neue Seins-Ebene zu kommen. Das ist das, was dich behindert...

(423) Deine Seinskraft hat dich hierher geführt

Du bist in der Liebe zu dir selbst, wenn du dir erlaubst, dich zu erkennen und dich anzuerkennen, wie du es hier in deiner Seinskraft möchtest...

(422) Ruhe in dir selbst – und die dunklen Kräfte haben keinen Zugriff auf dich

Die uns hier auf der Erde beherrschen, sind nicht unbedingt alle aus unserem Universum, und sie haben andere Eigenarten und andere Formen des Lebens...

(421) Wir sind dabei, das Licht zu manifestieren

Nur das Herz ist nicht manipulierbar, und nur über das Herz hast du die Möglichkeit, dich zu schützen und zu erkennen...

(420) Nur das Herz ist nicht manipulierbar

Es gab in den letzten Jahren viele Informationen über die Außerirdischen und all das, was hier auf der Erde los ist. Das ist wichtig, um uns aus unserer rosaroten Traumwelt herauszuholen...

(419) Deine Frequenz gehört dazu, um ein Ganzes zu bilden

Vertraue in das, was du bist, weil du dir auch erlauben musst, dich erkennen zu können, dich leben zu können und das auszudrücken, was zu dir gehört und was deine Spezialität ist...

(418) Für ein neues Erschaffen deines Selbstausdrucks

Wenn du dir nicht erlaubst, dich selbst zu lieben, dann bist du in dir gefangen, dann bist du der, der dich einengt und sich selbst in eine Position oder einen anderen Ausdruck drängt...

(417) Wir leben in einer Ganzheit – nicht abgetrennt

Wenn wir einen isolierten kleinen Empfänger haben, haben wir wenig Informationen, aber wenn das Ganze vernetzt ist, dann haben wir einen großen Empfänger. Und das heißt, wir können ...

(416) Die Kraft des Lichtes ist weit stärker als die dunklen Kräfte

Du bist nicht dafür da, dass die Dunklen Kräfte dich benutzen können und ihren Spaß mit dir haben. Die können sonstwas machen, aber du bist nicht für deren Spaß verantwortlich und solltest dich nicht von ihnen benutzen lassen...

(415) Manipulationen sind seit Generationen in unserem Zellbereich

Der Selbstausdruck ist das Wichtigste für uns. Es ist so dringend, es ist so nötig, dass wir in unseren Selbstausdruck kommen. Du sollst nicht irgend jemanden leben, du sollst nur du selbst sein...

(414) Das Neue Seinsempfinden

Es geht immer darum, dass wir uns als Ganzheit sehen. Der Körper und das Höhere Selbst sind verbunden mit deiner Göttlichkeit. Und wir sind alles...

(413) Du bist das schönste Geschenk an diese Seinsebene

Habe Geduld für dich, das ist eine wichtige Aussage, denn du willst immer gleich alles sofort verändern, und der Rest ist nicht mitgewachsen in dir. Also, konzentriere dich auf dich, auf dein Herz, auf deine Seinskraft.

(412) Nur über die Liebe zu dir selbst geht es in ein Neues Sein

Man hat euch hier auf der Erde gelehrt, erst den Nächsten und dann nochmals den Nächsten und den Übernächsten und dann vielleicht den in Afrika oder denjenigen in Indien oder sonstwo in der Welt, aber nur nicht dich anzuschauen...

(411) Das Hier und Jetzt ist der erschaffende Punkt im Neuen Sein

Habe Liebe und Vertrauen, das ist besonders wichtig, Liebe und Vertrauen zu dir selbst, verstehe es. Vertraue im Augenblick nur dir und deiner eigenen Kraft...

(410) Es ist einfach, etwas zu verändern.

Diejenigen, die hier regieren, haben überhaupt keine Emotionen. Die haben nichts, gar nichts, im Grunde sind sie leere Hülsen....

Hier können Sie die Auswahl der Cookies einschränken